Montag, 3. Oktober 2011

Ein Jahr - ein Abschiedsjahr

Lange lange habe ich nicht mehr geschrieben - ich musste mich von so vielen Lieben verabschieden...
- zuerst ging der Hund meiner Schwester
- dann unsere liebe Nachbarin
- dann meine liebe liebe T.ante F.inni am 11.3. kurz nach 6 Uhr morgens
- dann musste der Tierarzt meinen Kater einschläfern, der vergiftet worden war
- und nun ist meine Mutter gestorben...

Tränen steigen immer noch hoch, auch wenn es schon 3 Wochen her ist...
am 9.9. und 6.35 Uhr ist sie gegangen, ohne noch einmal wach zu werden - nach 2 Schlaganfällen...

Dienstag, 26. Oktober 2010

Der Tierarzt kommt...

... heute abend :-(((((((

Samstag, 23. Oktober 2010

Traurig aber einfach nur süß...

meine derzeitigen Baustellen (Achtung, Heulfaktor hoch):
1. Sohn - Stress mit Freundin, fährt weg, sie ruft mich an und macht mir Horrorgedanken, was alles passieren kann - um 23 Uhr kam seine SMS zum Glück.

2. Meine liebe T.ante F.inni - mit ihr bin ich gross geworden, sie war immer da. Vor einigen Jahren ist sie dann in die Nähe ihrer Tochter gezogen, weil sie nicht mehr allein wohnen konnte. Einmal im Monat fahre ich sie immer besuchen, vorher rufe ich an. Jetzt kam der Anruf ihrer Tochter, sie konnte nicht mehr stehen, gehen, usw., ist nun-hoffentlich nur vorübergehend- in einer Ganztagsbetreuung. Ich sollte nicht erschrecken, wenn ich sie sehe. - Heute nachmittag war ich bei ihr... Zum Glück liegt sie nicht allein, die andere Dame hat zwar "20000" Krankheiten (O-Ton T.F.), aber dafür einen ganz ganz trockenen Humor. Sie hätte ja Zucker, aber meine T.F. die könnte Schokolade essen, so viel sie wolle. Ich fragte auch, ob ich T.F. noch Zeitschriften bringen könnte, vom Nebenbett kam die Antwort : "Nein, nein, die hat genug, aber ich, ich kann ja nicht mehr lesen, auf dem einen Auge habe ich einen Infarkt, und 1998 auf dem anderen. Aber der ist weg, da seh ich jetzt wieder"...
... Aber meine liebe liebe T.ante F.inni wird immer weniger...

3. der Hund meiner Schwester: ein liebes grosses Tier, ein H.overward, stark, verspielt, aufmerksam, 7 Jahre alt, und seit mehreren Wochen übergibt er sich regelmäßig. Nicht nur nach dem Essen, auch nach dem Spazierengehen. Die vom Tierarzt verordnete Diät kommt auch wieder raus. Auch wenn`s nur ein Löffel jede Stunde ist...
Und vorgestern wollte er nicht mehr raus zum Spaziergang. Also ab zur Tierklinik, Schwager brachte ihn abends noch hin, er sollte dann an den Tropf gelegt werden und gleich am Morgen sollte eine Magenspiegelung gemacht werden. Gestern nachmittag hab ich dann mal vorsichtig bei meiner Schwester nachgefragt. Ohje. Ein T.umor im Magen mit Meth. in den Lymph.knoten. Schwager hat ihn wieder abgeholt, aber es ist nur noch eine Frage von Tagen. Ohje. Und der Hund hat sich so gefreut, wieder nach Hause zu kommen...


Und deshalb war mein Programm für heute, Mittags kochen, Töchterchen zur Verabredung fahren, Einkaufen, T.ante F.inni besuchen, und dann kam ich auch noch auf die gloreiche Idee, den Rasen meiner Schwester zu mähen, weil ja Hund etc.
Habe aber gleichzeitig noch die Kartoffeln geschält für den Salat heute abend. Aber beim Kochen brauch ich doch nicht dabeizustehen, oder? Also hab ich einem männlichen Wesen im Haus gesagt, wenn der Kochwecker in einer Viertelstunde klingelt, soll er in die Kartoffeln mit der Gabel reinstechen und wenn sie gut reingeht, dann sind die Kartoffeln fertig. (Ich hab ihn sogar noch zum Testvergleich in die harte Kartoffel stechen lassen!) ....
Nach einer halben Stunde fielen mir die Kartoffeln wieder siedend heiß ein, bzw. der Mann vor den Kartoffeln. Nein, der weiß doch, dass er, wenn die Kartoffeln fertig sind, dass er dann das Wasser abgießen muss. Er weiß das doch. ODER?

Heute abend gibt es Kartoffelsalatbrei mit Würstchen.

Samstag, 16. Oktober 2010

...

Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr--------------gerade mal sauer auf mich selbst. Wie kann ich so alt so blöd sein????????

Freitag, 15. Oktober 2010

Pro und contra und warum

Aufarbeitung:
- Erfolg macht den Reiz aus?
- gibts da besondere Tricks, die er gelernt hat anzuwenden, um zu erreichen, was er will?
- nichts von sich preisgeben macht interessant?
- nicht mehr melden bringt das Gegenüber dazu, sich zu verrennen in Gedanken? Seine Absicht?


Antworten:
- ja, Erfolg macht interessant, macht aber auch nachdenklich, macht klein, macht unscheinbar, macht erfolglos. Brauch ich nicht.
- ja, es gibt da so einige Richtlinien, die er angewandt hat. Meine haben nicht funktioniert.
- Einseitigkeit ist nicht so mein Ding.
- Stillschweigen und Dinge aussitzen ist erst recht nicht mein Weg. Liegt das daran, dass ich Frau bin?

Mein Horoskop heute:
Liebe zeigt sich durch Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Interesse. Doch das i-Tüpfelchen in einer Beziehung ist, wenn sich Geben und Nehmen die Waage hält.

Sein Horoskop heute:
Sie wissen, was Sie wollen. Abweichende Ansichten werden abgeschmettert. Gehen Sie den einmal gewählten Weg nicht aus Eitelkeit weiter - er könnte zum Verhängnis werden.

Donnerstag, 9. September 2010

und das gleiche noch mal...

... und weil es doch wichtig ist:
für mich werde ich so eine Vorsorgevollmacht wohl auch machen. Hat mans, braucht mans vielleicht nicht...oder...

Vorsorgevollmacht etc.

so, und immer wieder sagen:
diese Vollmacht ist nur für den Fall, dass Mom selbst nicht in der Lage ist, ihren Willen zu äußern.
Gerade war der Notar da, hat die Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht einmal vorgelesen, sich vom ordnungsgemäßen Zustand der beteiligten Person überzeugt - und weg war er. Was für eine Aufregung/Gedankengänge im Vorfeld, für einen ganz routinierten Vorgang!
Aber jetzt kann ich bzw. meine Schwester den Ärzten wenigstens entsprechend entgegentreten, falls da noch einer mal einen Alleingang in Sachen Betreuung vorhat.

Montag, 6. September 2010

2. Tüttelbaustelle...

... da komm ich mit Töchterchen endlich um 4 Uhr nach Hause, werde ich von Schwesterherz begrüßt mit kaltem Waschlappen in der Hand....
Immer ein Zeichen für Beulen im Umkreis...
Ja, es ist wieder was blutergussmäßiges passiert. Mom ist wohl im Garten beim starken Wind von einem herabfallenden Ast getroffen worden, dann auch noch hingefallen... Ihr Kommentar angesichts ihrer blauen Nase war nur" jetzt kann ich morgen zum Karneval gehen"... Und ich tüttle wieder...

Tütteln und so...

großer Fehler...???
Töchterchen hatte letzte Woche ihren ersten Schultag auf dem Gymnasium. Sie ist die jüngste, die kleinste, wie schon in der Grundschule... Und dann auch noch heute 9 !!! Stunden Schule! Und sie isst kaum in der Schule - "keine Zeit", sie trinkt kaum...
Ach, ich blöde, und da sag ich ihr heute, weil sie schon gestern weinte, sie will nicht so lang in die Schule, dass ich ihr die langen Pommes von M...C... vorbeibringe...

hab ich auch gemacht.. zum Glück hat sie wenigstens "1 Tomate" (1 Mini und nur die rote, nicht die gelbe!) und 1 Scheibchen Gurke und ein Knäcke vorher gegessen...

Naja, ab nächste Woche muss sie da aber alleine durch... grrr, ich tüttel zu sehr!

Freitag, 13. August 2010

chewbacca


Chewbacca macht die Klingeltöne - MyVideo

Über den (Alp)Traum:

natürlich weiblich...

Aktuelles

Ein Jahr - ein Abschiedsjahr
Lange lange habe ich nicht mehr geschrieben - ich musste...
suesses.traeumerle - 3. Okt, 09:38
Der Tierarzt kommt...
... heute abend :-(((((((
suesses.traeumerle - 26. Okt, 20:01
Traurig aber einfach...
meine derzeitigen Baustellen (Achtung, Heulfaktor hoch): 1....
suesses.traeumerle - 23. Okt, 20:27
...
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrr-------------- gerade...
suesses.traeumerle - 16. Okt, 20:16
Pro und contra und warum
Aufarbeitung: - Erfolg macht den Reiz aus? - gibts...
suesses.traeumerle - 15. Okt, 11:57

suesses.traeumerle @web.de

Spass am Lesen Spass am Schreiben - wer noch? Dann gerne hier Gedanken abladen!

Meine Kommentare

Nö, einfach gekörnte...
Nö, einfach gekörnte Brühe oder einen...
knusperflocke - 8. Sep, 10:20
Meine Mama hat gesagt...
... abgeguckt und nachgemacht: durchwachsenen Speck...
knusperflocke - 6. Sep, 20:42
Nachtschicht...
Hallo Herr B, mir gehts (und vor allem allen Familienmitgliedern)...
herrb - 28. Jul, 23:46
Ja, der letzte Monat...
Ja, der letzte Monat war schon heftig, aber es geht...
andiamo - 26. Jul, 23:37
prächtige Bilder
Wirklich schöne Bilder und ein tolles Fotomodell...
andiamo - 26. Jul, 19:44
verrückte Welt
Sonnigen guten Morgen, lieber Herr B., da könnten...
herrb - 18. Jul, 09:41
Danke! Vorteil bei der...
Danke! Vorteil bei der Krankheit meiner Mutter ist,...
SuessesTraeumerle - 21. Jun, 12:20
Hallo, ich habe seit...
Hallo, ich habe seit einigen Tagen die Erscheinung,...
Neuanfang - 25. Feb, 13:56

Da kauf ich gern und günstig

Bitiba - Ihr Haustiershop im Internet: Tierbedarf und Tiernahrung

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Web Counter-Modul

bitte gerne Grüsse dalassen...


Abschied
An alle
AUGENBLICKE
Badelandschaft
DER GEWISSE
ENTDECKUNGSREISE
ENTTÄUSCHUNGEN
ERINNERUNGEN
Familie
Fremdgelesenes
FÜHLERFAHRUNGEN
GENTECHNISCHES
Haus und Garten
Ich bin gesund!
Neuanfang
REISEN
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren